AB@

Web-Tipps:

Sitemap | Impressum

AGB

Unter AGB versteht man die sog. Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Indem ein Webseitenbetreiber AGB anfertigt oder durch seinen Anwalt anfertigen lässt, kann er sich gegen zivilrechtliche Klagen schützen.

 

Der User hat die enthaltenen Regeln zu befolgen bzw. zuerst zu bestätigen. Beim Betreten der jeweiligen Webseite treten die AGB sofort in Kraft.

 

Wichtig ist ebenso, dass man sich nicht aus der strafrechtlichen Verantwortung durch die Verwendung von AGB ziehen kann. Per AGB können allgemeingültige Gesetze nicht umgangen werden.